• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

„Sterben in der Großstadt – Können Engel fliegen?“

Plakat

Eine Veranstaltung des Netzwerks „Hospiz und Palliative Care“ in Frankfurt am Main und dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt, in Kooperation mit dem Haus am Dom, dem Frankfurter Kinderbüro, der Universitätsklinik Frankfurt und der Freien Kunstakademie Frankfurt.

 

Termin: Dienstag, 20. September 2016, 10.00h - 15.30h

Ort: Haus am Dom

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Das Netzwerk ist ein unter der Leitung des Gesundheitsamtes gegründeter Zusammenschluss aller ambulanten und stationären Hospizdienste und palliativmedizinischen Einrichtungen in unserer Stadt.

 

In der Veranstaltungsreihe geht es um einen würdevollen Umgang mit schwer erkrankten und sterbenden Kindern und Erwachsenen. Dabei soll auch für einen tabuloseren Umgang mit der Thematik geworben werden.

In diesem Jahr steht der Abschied von Kindern im Mittelpunkt, ebenso aber auch die Situation ihrer Geschwister.

 

Dienstag, 20. September 2016, Haus am Dom

Anmeldung: E-Mailadresse im Flyer