• kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt
  • kinderbüro Frankfurt

Familien-, Erziehungs-, Jugend-, Eltern- und Lebensberatung


Erziehungsberatungsstellen in Frankfurt

pdf neu  …Liste zum Download (pdf/207 KB)zurueck 013

Weitere Informationen zu den einzelnen Beratungsstellen unter www.ebffm.de

Beratungsstellen der kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main

Information, Beratung und therapeutische Hilfen für Alleinerziehende, Paare, Familien und Gruppen in unterschiedlichsten Lebensbereichen und Konfliktsituationen: Familie, Erziehung, Schule, Ausbildung und Beruf, Sexualität, Mutter- und Vaterschaft, Partnerschaft, Trennung und Scheidung, Beeinträchtigung der körperlichen und seelischen Gesundheit

Hier finden Sie eine weitere aktuelle Liste der Erziehungsberatungsstellen in Frankfurt

Web: www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=1672360

 

------------------------------


Familien-, Erziehungs-, Jugend-, Ehe-, und Lebensberatung des evangelischen Regionalverbandes Frankfurt

Ratsuchende finden unter einem Dach Erziehungs-, Jugend-, und Familienberatung, Paar- und Lebensberatung, Kurztherapie und Krisenintervention, Sozialberatung für Migrantinnen und Migranten sowie Beratung und Therapie für Flüchtlinge.

 

Psychologische Beratungsstelle
Haus am Weißen Stein
Eschersheimer Landstraße 565–567
60431 Frankfurt
Tel.: 069 5 302 220
Fax: 069 5 302 281
!!! ACHTUNG !!!
von März 2017 bis voraussichtlich Oktober 2018
befindet sich die Familienberatung in der
Olof-Palme-Straße 17
60439 Frankfurt am Main

 

Web: www.frankfurt-evangelisch.de/91.html

Psychologische Beratungsstelle Höchst
Leverkuser Straße 7
65929 Frankfurt
Tel.: 069 339 998-0
Fax: 069 339 998-10
Mail: psych-beratungsstelle-höDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

------------------------------

Jüdisches Psychotherapeutisches Beratungszentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene e. V.
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt
Tel.: 069 71 915 290

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.jbz-frankfurt.de

Angebot für Juden aus Frankfurt und Umgebung, sowie alle Ratsuchenden, die im Stadtteil Westend wohnen. Einzelberatung, Jugendlichen Beratung, Elternberatung, Familienberatung, Elterngruppen, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, Psychologische Diagnostik, Sozialpädagogische Kinder-/Jugend-Gruppen, Sonder- und heilpädagogische Maßnahmen, Kunsttherapeutische Gruppen, Supervision

___________________


Verein für Psychotherapie, Beratung und Heilpädagogik e. V.
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Alexanderstraße 29
60489 Frankfurt
Tel.: 069 7 892 019
Fax: 069 97 824 016

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

------------------------------

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Ost

Stiftstraße 9–17
60313 Frankfurt am Main
Tel.: 069 9 494 767 230

Bei psychischen Problemen berät und unterstützt das Team Betroffene schnell, vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Antragsstellung oder Krankenkassenkarte ist nicht erforderlich.

Offene Sprechstunde ist dienstags, 16:30 bis 18:00 Uhr.

 

------------------------------

Gesellschaft für Erziehung und Elternarbeit e. V.
Beratungsstelle für
Eltern, Kinder und Jugendliche
Alt Preungesheim 2
60345 Frankfurt
Tel.: 069 541 001
Fax: 069 542 519

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


------------------------------

Eltern- und Jugendberatung des Caritasverbandes
Stadtmitte
Düsseldorfer Straße 1–7
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069 91 331 661
Fax: 069 133 898 469

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.caritas-frankfurt.de

Eltern- und Jugendberatung Nordweststadt
Ernst-Kahn-Straße 49 A
60439 Frankfurt
Tel.: 069 958 217-0
Fax: 069 958 217-10

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

------------------------------

Internationales Familienzentrum e. V.
Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Sophienstraße 46
60487 Frankfurt
Tel.: 069 30 038 999-0
Fax: 069 30 038 999-25

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ifz-ev.de


------------------------------

elternbund hessen e. V.
Landesgeschäftsstelle
Beratungsstelle
Oeder Weg 56
60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069 53 879
Fax: 069 5 962 695
Regionaler Kontakt: Tel.: 069 70 794 484, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.elternbund-hessen.de

Der elternbund hessen ist ein Zusammenschluss von reformorientierten Eltern, die sich für eine kindgerechte, demokratische und zukunftsfähige Erziehung in allen pädagogischen Einrichtungen einsetzen (von der Kinderkrippe bis zum Schulabschluss). Zielgruppe sind Mütter und Väter, die ihre Kinder in der Schule nicht sich allein überlassen wollen.

Persönliche und telefonische Hilfe zur Selbsthilfe, Übermittlung gesetzlicher Bestimmungen und Erfahrungen, in Konfliktfällen Wege zur Lösung aufzeigen, Elterntreff, persönlicher Austausch mit Experten zu ausgewählten Themen. Für Elterntreff, Termine bitte anfragen.


------------------------------

Anna-Freud-Institut – Institut für analytische Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie in Hessen e. V.
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt
Tel.: 069 721 445
Fax: 069 97 202 588

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ikjp.de

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche mit seelischen Problemen und familiären Konflikten, Eltern, Erzieher, Lehrer, Ärzte, Sozialarbeiter. Es gibt Erstgespräche, Beratung, Krisenintervention, Vermittlung von Therapieplätzen.

Telefonsprechzeiten:
Montag/Dienstag/Donnerstag 10:00–13:00 Uhr
Mittwoch 14:00–17:00 Uhr

Weiterer Kontakt: Herr Kelzenberg,
persönliche und telefonische Hilfe zur Selbsthilfe, Übermittlung gesetzlicher Bestimmungen und Erfahrungen, in Konfliktfällen Wege zur Lösung aufzeigen,
Elterntreff, persönlicher Austausch mit Experten zu ausgewählten Themen

Elterntreff, Termine bitte anfragen

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9:00–12:00 Uhr


------------------------------

Frankfurter Werkgemeinschaft e. V.
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Ost
Stiftstraße 9–17
60313 Frankfurt am Main
Tel.: 069 9 494 767-100
Fax: 069 9 494 767-299

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.fwg-net.de/pages/begleitung-und-wohnen/beratung-und-begegnung.php

Bei psychischen Problemen berät und unterstützt das Team Betroffene schnell, vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Antragsstellung oder Krankenkassenkarte ist nicht erforderlich.

________________


Frankfurter Kinder- und Jugendschutztelefon:
Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche

Nummer gegen Kummer, kostenlos und anonym
Telefon: 0800 111 0 333 oder 0800 2 010 111 oder 116 111

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kinderschutz-frankfurt.de, www.nummergegenkummer.de

Montag–Sonntag, 11:00–23:00 Uhr erreichbar. Der Anruf erscheint nicht auf der Telefonrechnung der Netzanbieter – egal, ob vom Festnetz oder vom Handy aus.

Richtet sich an Eltern, Kinder und Jugendliche, Mitarbeiter*innen von Institutionen, alle Frankfurter Bürger*innen. Erfahrene Fachkräfte beraten in allen Fragen rund um den Kinder- und Jugendschutz, bei Überforderungen und/oder Erkrankung von Eltern, in akuten Notsituationen, bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sowie bei Gewalt in Familien. Sie informieren über weiterführende Hilfen.

------------------------------

Zentrum Familie im Haus der Volksarbeit e. V.
Eschenheimer Anlage 21
60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069 1 501-138
Fax: 069 1 501-203

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.hdv-ffm.de

Im Bereich der psychologischen Beratung finden Sie die Krisen- und Lebensberatung mit der Offenen Sprechstunde, die Ehe- und Sexualberatung, die Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche sowie – in Kooperation mit dem Jugendamt – die Aufsuchende Familientherapie.

Wenn Sie über das Telefon oder das Internet psychologische Beratung suchen, können Sie die Telefonseelsorge, www.telefonseelsorge-frankfurt.de, oder die Online-Beratung wählen.

------------------------------

Katholische Familienbildung Frankfurt
Tituscorso 2 B
60439 Frankfurt

Tel.: 069 13 307 790-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Juristische Kurzberatung in familienrechtlichen Angelegenheiten

Frau Rechtsanwältin Magdalena Reinarz berät einmal im Monat im Rahmen einer juristischen Kurzberatung in familienrechtlichen Angelegenheiten zu folgenden Themen: Trennung/Scheidung, Unterhalt/Kindesunterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Adoption, Zugewinn, Versorgungsausgleich, Häusliche Gewalt, Rechtsanspruch Kita.

Termine bitte erfragen, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Pro Beratung wird ein Kostenbeitrag von 15,00 Euro erhoben.
Eine kostenfreie Nutzung des Angebotes ist bei entsprechenden Nachweisen möglich.

Mediation in familienrechtlichen Angelegenheiten

Frau Rechtsanwältin Magdalena Reinarz berät über die Möglichkeiten der Mediation in familienrechtlichen Angelegenheiten. Mediation umfasst Verfahrensweisen, bei denen der Mediator die Medianten bei Konflikten unterstützt, gemeinsame Interessen und Lösungen zu finden.

Termine bitte erfragen, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Pro Beratung wird ein Kostenbeitrag von 30,00 Euro erhoben

------------------------------------

Familienzentrum Monikahaus
Sozialdienst katholischer Frauen e. V., Ortsverein Frankfurt

Kriegkstraße 32–36
60326 Frankfurt am Main
Tel.: 069 973 823-0
Fax: 069 973 823-55

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.skf-frankfurt.de, www.aktionmoses.de

Schwangerenberatung, allgemeine Lebensberatung, Aktion Moses, Begleiteter Umgang, entwicklungspsychologische Frühberatung

---------------------------------------------------

Babysitter- und Tagespflegevermittlung
auf der Zeil 29–31
Nähe Konstablerwache
60313 Frankfurt am Main
Telefon direkt: 069 559 405
Fax: 069 5 969 656

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.btv-frankfurt.de

Information, Beratung, Vermittlung für Eltern die Betreuung für ihr/-e Kind/-er suchen und für Personen, die Betreuung anbieten, Qualifizierungsangebote (Babysitterkurse, Grundkurse für Tagesmütter, Erste-Hilfe am Kind Kurse)


------------------------------


Tagespflege/Tagespflegebörse
Seehofstraße 41
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-30 119
Telefax: 069 212-46 586
Telefon- und Sprechzeiten: Montag und Freitag 8:30–12:00 Uhr, sowie Donnerstag 14:00–18:00 Uhr

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.tagespflegeboerse-frankfurt.de

Tagesfamilien Frankfurt, der passgenauen Betreuung für die besonderen Bedürfnisse Ihres Kindes.


------------------------------

MuKiVa Kinder- und Familienzentrum e. V.
Beratungsstelle
Rendeler Straße 48
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 447 460
Fax: 069 15 349 506

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.mukiva.de

Beratungs- und Gesprächsangebot für Frauen und Männer zu Themen:

  • Mutter-Kind-Kur
  • Zwei Kulturen – ein Paar
  • Fragen der Kleinkindererziehung
  • Fragen zur Rollenfindung als Mutter oder Vater
  • Partnerschaftsprobleme, Trennung,
       Erziehung von Kindergarten- und Grundschulkindern
  • Wahl der Fremdbetreuungsmöglichkeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 447 460

Familienrechtsberatung:
(Rechtliche Erstberatung bei Trennung, Scheidung, Unterhalts- und Sorgerechtsfragen).
Jeden Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr, Termine nach tel. Vereinbarung unter Tel.: 447 460


------------------------------

Väteraufbruch für Kinder
Eschersheimer Landstr. 23
60322 Frankfurt
Tel.: 069 94 419 286
Fax: 069 59 797 720

Hotline: 01 805 120 120

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.frankfurt.vaeteraufbruch.de

Beratung in Trennungs- und Scheidungskonflikten.
Beratungsgrundsätze sind die Vater-Kind-Beziehung bei Trennung und Scheidung.

Mo., Mi., Fr. 10:00–12:30 Uhr
Di. 14:00–20:00 Uhr


------------------------------


Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V.
Ludolfusstraße 2–4
60487 Frankfurt am Main
Tel.: 069 713 756-0
Fax: 069 7 075 092

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.verband-binationaler.de

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften e. V. vertritt seit 1972 die Interessen binationaler Familien und Paare. Er setzt sich für die soziale und rechtliche Gleichstellung von Menschen ungeachtet ihrer Hautfarbe oder kulturellen Herkunft ein.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Beratung von Frauen und Männern in allen Fragen einer binationalen Beziehung.


------------------------------

Migrationszentrum Frankfurt
Leerbachstraße 18
60322 Frankfurt am Main
Tel.: 069 719 152-0 (Zentrale)
Fax: 069 719 152-52

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.frankfurt-evangelisch.de/einrichtungen/l-v/migrationszentrum.html

Das Zentrum bietet psychosoziale und psychologische Beratung für Ratsuchende nichtdeutscher Herkunft (Familien, Paare, Einzelpersonen, Kinder- und Jugendliche) in verschiedenen Sprachen, präventive und spieltherapeutische Gruppenangebote und Jugendgerichtshilfe

Öffnungszeiten:
Mo. 10:00 bis 12:00 Uhr,
Di. 14:00 bis 16:00 Uhr,
Do. 10:00 bis 12:00 Uhr und
nach Vereinbarung

------------------------------


Nachbarschaftszentrum Ginnheim
Ginnheimer Hohl 14 H
60431 Frankfurt am Main
Tel.: 069 53 056 679
Fax: 069 53 098 240

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.nbz-ginnheim.de

Erziehungsberatung für Mütter und Väter, Sozialberatung, Schuldnerberatung                                    
nach telefonischer Anmeldung

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Fr.   9:00 bis 13:00 Uhr
Mi., Do.       14:00 bis 16:30 Uhr


------------------------------

Nachbarschaftshilfe Bornheim e. V.
Petterweilstraße 4–6
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 498 030-5/-6
Fax: 069 498 030-7

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.nachbarschaftshilfe-bornheim.de

Allgemeines Beratungsangebot
Öffnungszeiten:
Montag–Freitag 13:00-18:00 Uhr


-----------------------------

Caritas-Frauenberatung
Affentorplatz 10
60594 Frankfurt am Main
Tel.: 069 254 931-22

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.caritas-frankfurt.de/ich-suche-hilfe/frauen/frauen

Einmal im Monat gibt es von 10:00 bis 12:00 Uhr einen thematischen Vormittag für alle schwangeren und Mütter mit Kleinkindern.
Beratung von „Frau zu Frau“, (z.B. Schulden, Erziehungsschwierigkeiten, Beziehungsprobleme) in der offenen Sprechstunde montags von 10:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 15:30 bis 17:30 Uhr


-------------------------------

Informationszentrum für Männerfragen e. V.
Sandweg 49
60316 Frankfurt am Main
Tel.: 069 4 950 446
Fax: 069 94 948 564

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.maennerfragen.de

Das Frankfurter Männerzentrum ist Ansprechpartner für Männer, Frauen und Paare in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

-------------------------------

Katholische Familienbildung Frankfurt
Tituscorso 2 B
60439 Frankfurt
Tel.: 069 13 307 790-0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.fbs-frankfurt.bistumlimburg.de/nc/startseite.html

Juristische Kurzberatung in familienrechtlichen Angelegenheiten
Einmal im Monat im Rahmen einer juristischen Kurzberatung in familienrechtlichen Angelegenheiten wird beraten zu folgenden Themen: Trennung/Scheidung, Unterhalt/Kindesunterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Adoption, Zugewinn, Versorgungsausgleich, Häusliche Gewalt, Rechtsanspruch Kita.
Termine bitte erfragen, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Pro Beratung wird ein Kostenbeitrag von 15,00 Euro erhoben.
Eine kostenfreie Nutzung des Angebotes ist bei entsprechenden Nachweisen möglich.

Mediation in familienrechtlichen Angelegenheiten
Eine Anwältin berät über die Möglichkeiten der Mediation in familienrechtlichen Angelegenheiten. Mediation umfasst Verfahrensweisen, bei denen der Mediator die Medianten bei Konflikten unterstützt, gemeinsame Interessen und Lösungen zu finden.
Termine bitte erfragen, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Pro Beratung wird ein Kostenbeitrag von 30,00 Euro erhoben

-------------------------------

Familienzentrum Monikahaus
Sozialdienst katholischer Frauen e. V., Ortsverein Frankfurt
Kriegkstraße 32–36
60326 Frankfurt am Main
Tel.: 069 973 823-0
Fax: 069 973 823-55

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.skf-frankfurt.de, www.aktionmoses.de

Schwangerenberatung, allgemeine Lebensberatung, Aktion Moses, Begleiteter Umgang, entwicklungspsychologische Frühberatung.
Spiel- und Familientreff, Mutter-Kind-Gruppe, Familientreff, Tanz und Bewegung für Kinder und Jugendliche, kostenlose Kinderbetreuung, Schule für Erziehungshilfe, Kinder- und Jugendheim, Tagesgruppen, Familienberatung/Psychologische Heilpädagogik, Betreutes Wohnen, Alleinerziehende, Psychosoziale Diagnostik, Sozialpädagogische Kleinprojekte Jugendhilfe/Schule, Über-Mittag-Betreuung, Begleiteter Umgang, Frühe Hilfen: Guter Start ins Leben, Entwicklungspsychologische Beratung, STEEP-sichere Bindung zwischen Eltern und Kind, Krabbelstube, Eltern- und Familienbildung, Hebammenangebote, Kleiderladen für Minis, Eltern-Kind-Gruppen, Spielinsel-Familientreff im Galluspark, Deutschkurse für Migrantinnen, Oma-Opa-Vermittlung


-------------------------------


Hilfen für von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen

Unter „Sicherheit in Frankfurt und Opferschutz“ finden Sie Adressen Frankfurter Beratungs- und Interventionsstellen. Weiter gibt es umfangreiche Informationen und Hilfestellungen, Veranstaltungshinweise sowie Kontakte zu den Ansprechpartnern und darüber hinaus Dokumente wie den „Leitfaden zum Gewaltschutzgesetz“ oder Informationen zur Frankfurter Kampagne gegen häusliche Gewalt „Gewalt ist nie privat“.

Web: www.gewalt-sehen-helfen.de

-------------------------------

Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt
Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen e. V.
Kasseler Straße 1 A (Ökohaus)
60486 Frankfurt am Main
Tel: 069 709 494
Montag bis Freitag von 9:00–14:00 Uhr
(häufig am Nachmittag auch außerhalb der angegebenen Zeiten erreichbar)
Fax 069 79 302 795

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.frauennotruf-frankfurt.de

Sie können mit uns offen und vertraulich sprechen. Wir unterstützen Sie bei der Einordnung Ihrer Situation und geben Ihnen fundierte Informationen und Entscheidungshilfen an die Hand. Gemeinsam versuchen wir herauszufinden, was Ihnen hilft. Sie können sich jederzeit an uns wenden, auch wenn
Sie keine Anzeige erstatten möchten/erstattet haben, Sie eine Trennung vom gewalttätigen Partner/von der gewalttätigen Partnerin nicht möchten oder Ihnen diese nicht möglich erscheint, Sie Befürchtungen und Ängste vor einer noch nicht eingetretenen Gewaltsituation haben, Sie keinen deutschen Pass besitzen.

----------------------------

FeM Feministische Mädchenarbeit e.V.
Eschersheimer Landstraße 534
60433 Frankfurt- Eschersheim
Tel.: 0 69- 53 10 70 Fax.: 069-53 88 29

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.fem-maedchenhaus.de, www.fem-schutzengel.de

Onlineberatung: www.fem-onlineberatung.de
Für Mädchen und junge Frauen zwischen 12 und 25 Jahren

Haus Zuflucht: Tel. 069 - 519171 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Zuflucht ist eine anonyme Übergangseinrichtung für Mädchen und junge Frauen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Hier finden sie rund um die Uhr in Not- und Krisensituationen kurzfristige Unterkunft, Betreuung und Schutz vor Bedrohung.

----------------------------

 

Intergeschlechtliches Kind


vielbunt e. V. Elterninitiative Kim & Alex
Kranichsteiner 81
64289 Darmstadt
Telefon: 06 151 9 715 632

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.vielbunt.org/ag-kim-und-alex-elterninitiative

Die Initiative richtet sich an Familien, in denen Kinder aufwachsen, die sich anders entwickeln, als die gesellschaftliche Norm es aufgrund des bei der Geburt zugewiesenen Geschlechts erwartet.


TransInterQueer e. V.
Tel.: 030 616 752 916
Web: www.transinterqueer.org

Inter* und Trans Beratung Queer Leben
Tel.: 030 616 752 910
Web: www.queer-leben.de

Intersexuelle Menschen e. V. Bundesverband
Web: www.intersexuelle-menschen.net

Online Portal für inter*, trans*, genderqueere Jugendliche
Web: www.meingeschlecht.de

Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Web: www.antidiskriminierungsstelle.de

----------------------------


Drogenberatung
Elternberatung bei Suchtgefährdung und Abhängigkeit von Kindern und Jugendlichen
Web: www.elternberatung-sucht.de

Anonyme telefonische Drogenberatung in Frankfurt  
Telefon: 069 623 451
Mo–Fr 9–23 Uhr  
Sa., So. + Feiertage 12–24 Uhr
Für Angehörige, Drogenverbraucher, Freunde, Partner und Ehemalige, Alice Project.


Basis e. V.
Bundesweite Drogen- und Suchthotline
Der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
HOTLINE – Telefon: 01 805 313 031

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zurueck 013
Web: www.basis-ev.eu